Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  kbo-Stellenangebote

weitere Stellenanzeigen finden

Stellenanzeigen als PDF

  Stellenausschreibung Nr. 04/2018
kbo ist ein Verbund von Kliniken und ambulanten Einrichtungen für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Neurologie und Sozialpädiatrie. 6.700 Menschen arbeiten bei den Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo), davon absolvieren rund 400 ihre Ausbildung bei uns.



Als Referent/-in Pflegewissenschaften und -management sind Sie der Leitung des Vorstandsbereiches Versorgungsentwicklung und -qualität unterstellt. Sie arbeiten in einem, von gegenseitiger Wertschätzung und großem Engagement geprägten Team mit 5 weiteren Bereichsreferenten zusammen, die jeweils Schwerpunktthemen in großer Selbstständigkeit im Unternehmensverbund kbo und/oder mit den Versorgungspartnern vorantreiben. Als Referent/-in Pflegewissenschaften und -management arbeiten Sie an dem strukturellen und organisatorischen Umbau der Pflege als akademisierter Berufsgruppe bei kbo. Dabei ist eine enge, koordinierende Zusammenarbeit mit den Pflegedirektionen der kbo-Kliniken unverzichtbar ebenso wie die Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Berufsfachschulen für Gesundheits- und Krankenpflege und den Instituten für Fort- und Weiterbildung in der Pflege.
Wir suchen für unseren Standort München eine/-n

Referent/-in Pflegewissenschaften und -management

Zu besetzen ab: Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.
Ihre Aufgaben:
  • Mitarbeit beim Ausbau der pflegewissenschaftlichen Aktivitäten bei kbo
  • aktive Mitgestaltung beim strukturellen und organisatorischen Umbau der Pflege als akademisierter Berufsgruppe
  • Koordination und Ausbau der evidenzbasierten und qualitätsgesicherten Pflege bei kbo (Entwicklung klinikübergreifender Qualitätsstandards/-empfehlungen
  • Identifizierung von pflegewissenschaftlichen Fragestellungen mit Durchführung von Recherchearbeiten, Datenanalysen und Anwendung pflegewissenschaftlicher Methoden
  • Beratung des Vorstandsbereiches Versorgungsentwicklung und -qualität sowie der Pflegedirektoren bei den Ausprägung zukünftiger Struktur- Prozess und Ergebnisqualitäten der Pflege
  • Leitung/Koordination des kbo-Arbeitskreises Pflegewissenschaft
  • Begleitung von Bachelor-/Masterarbeiten (Pflege)
  • Planung, Durchführung, Koordination/Leitung und Ergebnissicherung (Evaluation) von pflegewissenschaftlichen Projekten bei kbo
  • Netzwerkarbeit mit Fokus Pflegeentwicklung/-Qualität, Pflegebildung, Pflegemanagement
  • Beratung und Unterstützung der kbo-Pflegedirektoren und Pflegewissenschaftler bei kbo
  • Vertretung von kbo bei internen und externen Gremien im Kontext Pflegewissenschaft
  • Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen/Fachtagen, Fachvorträgen
  • Vorbereitung von Präsentationen und Veröffentlichungen
  • Mitwirkung am kbo-Arbeitskreises Pflegeschulen sowie bei Bedarf an den gesellschaftsbezogenen Arbeitskreisen im Kontext Pflegewissenschaft
  • Mitwirkung am kbo-internen Qualitätsmanagement


Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Studium mit Master of Science Gesundheits- und Pflegewissenschaft oder Master Pflegemanagement mit spezifischer Ausprägung pflegewissenschaftlicher Kompetenzen
  • Erfahrung als Pflegekraft in der psychiatrischen Versorgung
  • Kompetenzen und Erfahrung im Pflegemanagement
  • Erfahrung in der Planung, Durchführung, Leitung und Ergebnissicherung von Projekten
  • hohes Interesse an der Fundierung der wissenschaftlichen Aktivitäten der Pflege bei kbo im Kontext der Behandlung/Begleitung von Patienten/Klienten im multiprofessionellen Team (klinisch/außerklinisch)
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • hohes Engagement und Fähigkeit zum eigenständigen, verantwortungsvollen Arbeiten
  • Fähigkeit zu konstruktiv-kooperativer Zusammenarbeit mit den internen und externen Projekt-/ Versorgungspartnern
  • teamorientiertes Arbeiten
Unsere Leistungen:
  • interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
  • engagierte und von gegenseitiger Wertschätzung geprägte Unternehmenskultur
  • sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Gesundheitsanbieter
  • gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • vielfältige Fortbildungs- und Qualifikationsmöglichkeiten
  • betriebliche Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersversorgung), ggf. zusätzliche Leistungen des Bereiches
Arbeitszeit: Teilzeit
Befristung: Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.
Bewerbungsschluss: 11.03.2018
Bitte richten Sie Ihre elektronische Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung) unter Angabe der Kennziffer "04/2018" per E-Mail an: Kliniken des Bezirks Oberbayern — Kommunalunternehmen, Herrn Philipp Langenbach (bewerbung@kbo.de). Für die sichere Übertragung nutzen Sie bitte das Formular unter www.kbo-karriere.de, Rubrik Ansprechpartner. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Markus Witzmann unter Telefon 089/ 5505227-12 gerne zur Verfügung.

Das kbo-Kommunalunternehmen behält sich vor, falls Bewerbungen nicht vorliegen, welche die Anforderungen in vollem Umfang erfüllen, die Stelle auch mit einem/einer Bewerber/-in zu besetzen, der/die über vergleichbare oder den ausgeschriebenen Anforderungen möglichst nahekommende Eigenschaften verfügt. Die Dienstelle kann bei mehreren geeigneten Bewerbungen Hilfskriterien aufstellen. Das kbo-Kommunalunternehmen verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern sowie ein AGG-konformes Auswahlverfahren durchzuführen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Veröffentlichung vom 12.02.2018 - 11.03.2018

weitere Stellenanzeigen finden

Ihre Mitarbeit

Vielen Dank für Ihr Interesse an kbo. Ihre Ansprechpartner für Rückfragen zu unseren aktuellen Stellenangeboten und Initiativbewerbungen finden Sie hier.

IT der Kliniken des Bezirks Oberbayern

Derzeit sind keine offenen Stellen zu besetzen.

 

Startseite