Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  kbo-Stellenangebote

weitere Stellenanzeigen finden

Stellenanzeigen als PDF

  Stellenausschreibung Nr. 28/2017
Unser Unternehmen bietet ein differenziertes Spektrum an Betreuungsleistungen für psychisch kranke Menschen an, um diese bei einem möglichst eigenverantwortlichen Leben in der Gesellschaft zu unterstützen. Im Verbund des "Kliniken des Bezirks Oberbayern - Kommunalunternehmen" bilden wir damit eine wichtige Schnittstelle vom klinischen Bereich zu ambulanten Leistungen der Rehabilitation und Teilhabe.

Für die "Clearingeinrichtung Implerstraße" in München suchen wir Sie als engagierte Fachpflegekraft für Psychiatrie.

Die Clearingeinrichtung wird in Kooperation mit der Landeshauptstadt München, Amt für Wohnen und Migration, betrieben. Sie befindet sich im Notquartier Implerstraße in München. Innerhalb des bestehenden Objekts werden Clearingplätze für insgesamt 40 wohnungslose psychisch kranke Menschen vorgehalten. Damit soll einerseits eine fachkompetente niederschwellige psychiatrische Hilfe ermöglicht und gleichzeitig im Rahmen einer definierten Clearingphase Zugangswege zum psychiatrischen Hilfesystem bzw. zu einer eigenen Wohnung eruiert und geebnet werden.
Wir suchen einen

Fachpfleger Psychiatrie m/w

für die Clearingstelle Implerstraße in München (Teilzeit)

Zu besetzen ab: Die Stelle ist ab sofort zu besetzen
Ihre Aufgaben: Wir Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team aus Facharzt für Psychiatrie, Bezirkssozialarbeit, Einrichtungsleitung und unterstützen die Umsetzung der Clearingeinrichtung im Sinne eines "lernenden Projekts". Ihre Aufgaben umfassen: 

  • Mitwirkung bei der Aufnahme von Interessenten und Interessentinnen in die Clearingeinrichtung (die Aufnahmeentscheidung trifft das multiprofessionelle Team) 
  • Betreuung von psychisch kranken wohnungslosen Menschen der Clearingeinrichtung:
    • Beratung hinsichtlich unterschiedlicher Themen wie Medikamenten-Compliance, Umgang mit kritischem Gebrauch von Alkohol oder Drogen, Tagesstruktur, Selbstmanagement bzgl. Ernährung/Hygiene, Überwindung eventueller Probleme in der Haus-/Zimmergemeinschaft, Wahrnehmung von Terminen etc.
    • schrittweise Umsetzung der Zielplanung bzgl. zukünftiger Wohnsituation und Tagesstruktur 
    • Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten (z.B. Kochgruppe)
    • Krisenintervention bei auftretenden Problem-/Krisensituationen
    • Weitervermittlung aus dem Notquartier
  • Enge Kooperation mit den anderen Berufsgruppen vor Ort in allen Belangen der Einrichtung; regelmäßige Besprechungen sowie Fallvorstellungen im multiprofessionellen Team
  • Mitgestaltung und Unterstützung des hausinternen Qualitätsmanagementsystems
Ihr Profil:
  • Eine abgeschlossene Weiterbildung zur Fachpflegekraft Psychiatrie
  • Sie bringen ein großes Interesse an / Engagement für die niederschwellige Arbeit mit wohnungslosen psychisch kranken Menschen mit und zeichnen sich außerdem aus durch
  • Eine eigenverantwortliche, teamorientierte Arbeitsweise
  • die Fähigkeit und Bereitschaft zur berufsgruppenübergreifenden Kommunikation und zur engen Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Die Bereitschaft und das Interesse an der Weiterentwicklung der noch jungen Einrichtung aktiv mit zu wirken
  • Organisationstalent und die Fähigkeit zur koordinierten Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung sowie zur Supervision
  • Die Bereitschaft, auch in den Abendstunden (i.d.R. bis 21 Uhr) zu arbeiten
Unsere Leistungen:
  • Ein vielfältiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld und die Chance bei der Entwicklung einer noch jungen Einrichtung mit zu wirken
  • Die Mitwirkung und aktive Einbindung in ein erfahrenes Team
  • Umfassende Einarbeitung in Ihr Tätigkeitsfeld
  • Vielfältige Fortbildungen
  • Entwicklungsperspektiven innerhalb unseres Unternehmens
Arbeitszeit: Teilzeit 60% (23,10 Wochenstunden)
Befristung: unbefristet Aufgrund einer befristete Arbeitszeitreduzierung die am 31.03.2021 endet, ist eine Verset-zung in einen anderen Fachbereich des kbo-SPZ (Stadt / Landkreis München; Wohnen oder Beschäftigung und Tagesstruktur) zu diesem Zeitpunkt möglich.
Bewerbungsschluss: 29.10.2017
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse) per Mail an bewerbung.spz@kbo.de oder an:

kbo-Sozialpsychiatrisches Zentrum
Personalabteilung
Postfach 13 05
85531 Haar

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Eva Kraus unter Telefon 0173 8926225 oder E-Mail eva.kraus@kbo.de gerne zur Verfügung.

Das kbo-SPZ behält sich vor, falls Bewerbungen nicht vorliegen, welche die Anforderungen in vollem Umfang erfüllen, die Stelle auch mit einem/einer Bewerber/in zu besetzen, der/die über vergleichbare oder den ausgeschriebenen Anforderungen möglichst nahekommende Eigenschaften verfügt. Das kbo-SPZ kann bei mehreren geeigneten Bewerbungen Hilfskriterien aufstellen. Das kbo-SPZ verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern sowie ein AGG-konformes Auswahlverfahren durchzuführen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Veröffentlichung vom 11.10.2017 - 29.10.2017

weitere Stellenanzeigen finden

Ihre Mitarbeit

Vielen Dank für Ihr Interesse an kbo. Ihre Ansprechpartner für Rückfragen zu unseren aktuellen Stellenangeboten und Initiativbewerbungen finden Sie hier.

IT der Kliniken des Bezirks Oberbayern

Derzeit sind keine offenen Stellen zu besetzen.

 

Startseite